Alle Artikel in: Top-Beiträge

„Mein Freund, der Wisent“: Wie ein Artikel auf „waldliebhaber.de“ die Kinderbuchautorin Gudrun Opladen zu einem ganz besonderen Bilderbuch inspirierte

Wisente ..? Von den urigen, in den 1920er Jahren fast ausgestorbenen europäischen Bisons hatte die Journalistin, Texterin und Kinderbuchautorin bisher noch nie etwas gehört. Als freie Mitarbeiterin unseres Magazins stieß Gudrun Opladen dann 2014 auf das Thema: Der Wisent war erneut zum „Wildtier des Jahres 2014“ gewählt worden – bereits 2008 hatten die Mitglieder der „Schutzgemeinschaft Deutsches Wild“ dem Wisent diese Ehre zukommen lassen. – Werbung –

´Waldbaden´ zur Verbesserung der Krebsabwehr? – Studienergebnis aus Japan [Ein Kommentar]

Mit grossem Interesse habe ich von den Ergebnissen einer Studie gelesen, bei der die Auswirkungen von Waldaufenthalten auf den Menschen untersucht worden sind. Die Forscher kamen zum Ergebnis, dass sich durch den Aufenthalt der Versuchspersonen deren körpereigene Krebsabwehr spürbar erhöht habe.

Bienenwaben1
Featured Video Play Icon

Vom Putzfräulein zum Leben im Dienste des Volkes – Die Biene

Sie wird als eine unter Tausenden geboren und ihr Leben ist weitgehend vorherbestimmt: Die Honigbiene. Als Angehörige der apis mellifera verbringt sie ihr Leben in einer straff organisierten Staatsstruktur und doch ist ihr Dasein alles andere als eintönig zu bezeichnen. Die weibliche Honigbiene lernt im Laufe ihres Lebens mehrere „Berufe“ und durchläuft somit eine richtige Karriere. [Ein Gastbeitrag von Imkerin Elke Daute]

IMG 0706008

Einkehren bei Julianna und Familie – zu Gast in der Mickhauser Alm

Wunderschön gelegen, in Herzen des Naturparks Westliche Wälder Landkreis Augsburg liegt die Mickhauser Alm. Die Adresse lautet: Waldesruh 1 – was sonst? Schon lange hatten wir vor, auch in diesem Wald zwischen Mickhausen, Langenneufnach und Oberrothan zu wandern und anschliessend in der Mickhauser Alm, einem einladenden Gasthaus am Rande des Waldes mit Blick auf Mickhausen einzukehren. Schon früher aufgefallen war uns das Gasthaus durch ein Werbeschild an der äußerst kurvigen Land-(eher Wald)straße zwischen Mickhausen und Langenneufnach.

Waldrebe 1

Die Gewöhnliche Waldrebe – unsere heimische Liane

Wenn man an Lianen denkt, so kommt einem unweigerlich der Tropenwald in den Sinn. Den älteren Semestern unter uns Johnny Weissmüller wahrscheinlich noch vor dem Tropenwald. Wusstet ihr aber, dass man gar nich so weit in den Süden fahren muss um echte Lianen zu sehen? Wie so oft hat unser heimischer Wald dahingehend etwas zu bieten. [Ein Gastbeitrag von Thomas Engst]

Michael Vogtmann

10 Waldliebhaber-Fragen an Schauspieler Michael Vogtmann

Ameisen, Farne, Moosesammler und wunderschöne Kindheitserinnerungen – Waldliebhaber.de sprach mit Michael Vogtmann, bundesweit bekannt durch Film und Fernsehen, über seine beruflichen Leidenschaften, aber auch darüber, was ihn als bekennender Naturfreund und Waldliebhaber am Wald so interessiert und fasziniert. Vogtmann, Schauspieler, Sänger, Regisseur und Autor, ist bundesweit bekannt durch mehr als 35 Filme und Serien, zuletzt aktuell zu sehen in der ARD-Serie ´Um Himmels Willen´. Das Biergarten-Gespräch mit Vogtmann führte Thomas Kerscher, Herausgeber von Waldliebhaber.de. Aber sehen und hören Sie selbst. [Video auf der nächsten Seite]

Felsen Utterwalder Grund

Unsere Wanderung durch den Utterwalder Grund in der Sächsischen Schweiz – oder: wie die Idee für ´Walipali´ entstand

„Wo ist denn die Taschenlampe? Wo ist sie denn nur?“ frage ich und krame tief in meinem Rucksack. Es ist 16 Uhr, die Dämmerung bricht sichtbar ein. Irgendwie haben wir den frühen Dämmerungseinbruch im November unterschätzt. Gerade noch die Basteifelsen in der Sächsischen Schweiz besichtigt, wollen wir nun den Rückweg zuerst durch den Wald, dann am Gasthaus ´Waldidylle´ im Utterwalder Grund vorbei durch die imposante Felsenschlucht hindurch, zurück nach Lohmen antreten.