Top-Beiträge, Wald und Gesundheit

Vom Putzfräulein zum Leben im Dienste des Volkes – Die Biene

Bienenwaben1
Featured Video Play Icon

Unermüdlich und ganz im Sinne der großen Familie

Schon im gesetzteren Alter von 17 Tagen wird die Arbeiterin nun ein Mitglied der Wächterrinnen und verteidigt ihr Volk unter Einsatz ihres Lebens gegen jegliche Angreifer. Während dieser Zeit unternimmt sie erste Rundflüge und erkundet die Umgebung Ihres Bienenstockes. Erst am Ende ihrer Entwicklung tritt die Honigbiene ihren für uns Menschen und die Umwelt so wichtigen Dienst an. Sie wird zur Sammlerin, bestäubt unsere Blüten und bringt ihrem Volk unermüdlich Nektar, Pollen und Wasser. Nur die erfahrensten der Sammlerinnen führen ihre Kolleginnen als Spurbienen an die besten Sammelplätze. Soviel zu den „klassischen“ Aufgaben der Honigbienen. Doch es gibt außerdem noch einen weiteren sehr wichtigen Dienst zu nennen, den die Bienen uns Menschen leisten, nämlich ihr Einsatz als Heilerinnen.