Monate: November 2014

Weihnachtsbaum-ABC: von Anzahl bis Zertifikat.

Weihnachtsbaum-ABC

O Tannenbaum? Der traditionelle Weihnachtsbaum gehört zu Weihnachten wie Geschenke oder die Weihnachtsgans. Warum eigentlich? Wie gelingt es einem immergrünen Nadelbaum – geschmückt mit bunten Kugeln, Kerzen und Lametta – Jahr für Jahr Weihnachtsstimmung in die deutschen Wohnzimmer zu zaubern? Die Baumexperten der AGDW – Die Waldeigentümer haben sich auf Spurensuche begeben und im Weihnachtsbaum‐ABC die wichtigsten Fakten rund um den Weihnachtsbaum zusammengetragen. Von „A“ wie Anzahl bis „Z“ wie Zertifikat. [Pressemitteilung AGDW]

Last-Minute-Adventskranz

Last-Minute-Adventskranz: Weihnachtsdeko aus dem Wald?

Eigentlich wollte ich keinen Adventskranz basteln dieses Jahr. Zu gut erinnere ich mich noch an die stachelige Angelegenheit, den starren Draht und die schmerzenden Hände: Bei meinen Eltern wurde zunächst aus Ästen ein Kranz gebunden und dieser mit Zweigen umwickelt. Doch dann hat mir eine Kollegin ein ganz einfaches Adventskranz-Rezept verraten. Wie das geht und ob man die Zweige dafür im Wald sammeln darf. [Julia Ehmer, Redaktion]

torbogen-hotel-gut-wildberg

Entspannen bei Freunden zwischen Dresden und Meißen

Genießen Sie die besondere Atmosphäre in den historischen Mauern eines mehrere hundert Jahre alten Gutshofes. Sehr ruhig und doch verkehrsgünstig im Elbtal gelegen, zwischen der Kulturmetropole Dresden und dem mittelalterlichen Porzellanstädtchen Meißen, eine ideale Ausgangsposition für Ihre Unternehmungen. Auch einen Ausflug in die nahe gelegene „Sächsische Schweiz“ sollten Sie unbedingt einplanen [Anzeige].

Efeu Kletterer

Ranker – Die Klettertechnik ist entscheidend! [Ein Gastbeitrag von Naturschützer Thomas Engst]

In Sachsen zeigte sich der Herbst von seiner schönen Seite. In herrlichem Sonnenschein zog es mich raus aus den vier Wänden und rein in den Wald. Unterwegs fiel mein Blick auf mit Efeu bewachsene Ahörner und Linden. So kam es mir in den Sinn mal etwas über diesen Ranker zu schreiben. In der Botanik oder Vegetationskunde unterscheidet man die Kletterpflanzen nach ihren Klettertechniken. [Ein Gastbeitrag von Thomas Engst, Naturschützer]

Ein nachhaltiger Weihnachtsbaum.

Ein Bio-Weihnachtsbaum sollte es sein

Über 24 Millionen Weihnachtsbäume werden in diesem Jahr wieder in den Wohnungen der Deutschen stehen. Die nicht nadelnde Nordmanntanne ist mit 71 % weiterhin der mit Abstand beliebteste Weihnachtsbaum und kostet pro Meter im Durchschnitt 16 bis 22 Euro. Nach Meinung der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW ) muss der Baum nicht optisch perfekt sein, sondern sollte umweltbewusst gewachsen sein. Ökosiegel und regionale Anbieter helfen dabei. [Pressemitteilung Schutzgemeinschaft Deutscher Wald SDW]

Felsen Utterwalder Grund

Unsere Wanderung durch den Utterwalder Grund in der Sächsischen Schweiz – oder: wie die Idee für ´Walipali´ entstand

„Wo ist denn die Taschenlampe? Wo ist sie denn nur?“ frage ich und krame tief in meinem Rucksack. Es ist 16 Uhr, die Dämmerung bricht sichtbar ein. Irgendwie haben wir den frühen Dämmerungseinbruch im November unterschätzt. Gerade noch die Basteifelsen in der Sächsischen Schweiz besichtigt, wollen wir nun den Rückweg zuerst durch den Wald, dann am Gasthaus ´Waldidylle´ im Utterwalder Grund vorbei durch die imposante Felsenschlucht hindurch, zurück nach Lohmen antreten.